Schulsanitätsdienst am Europa Gymnasium "Richard von Weizsäcker" in Thale

Am Europa Gymnasium "Richard von Weizsäcker" in Thale erhielten engagierte junge Helfer ihre Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Schulsanitätsdienst. Frau Ebert vom DRK Kreisvorstand Quedlinburg/Halberstadt dankte der Klassenlehrerin Frau Böker für die tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung des Schulsanitätsdienstes an ihrer Schule.

Frau Ebert gratuliert der Klassenlehrerin Frau Böker.Daneben die Ausbilderin Frau Severin.

Die Teilnehmer des Schulsanitätsdienstes mit ihrer Lehrerin.

 
   Bergwacht Halberstadt - Neuer Vorstand

Bereits am 07.02.2017 hat die Bergwacht Halberstadt einen neuen Vorstand gewählt
der sich hier vorstellt.

von links nach rechts: Heiner Jentsch - Vorstandsmitglied ohne feste Aufgaben,
Rainer Cleve - technischer Leiter, Ralf Scholz - Bereitschaftsleiter, Antje Cleve - Schatzmeister, Bernd Fellner - Vorsitzender

Schulprojekttage im Juni 2017

In der Sekundarschule "Nord Thale" und an der "Albert-Schweitzer-Schule in Halberstadt hat sich das DRK Quedlinburg-Halberstadt mit einem Informationsstand an den diesjährigen Projekttagen beteiligt.

Schüler und Lehrer wurden über die Möglichkeit der aktiven Mitarbeit beim Deutschen Roten Kreuz informiert.  Dazu gab es eine kleine süsse Leckerei aus der Pfannkuchen-Maschine.

Damit war der DRK-Stand immer gut besucht und alle Schüler hatten viel Spaß.

Dankeschön an langjähriges DRK-Mitglied

 

Der DRK-Kreisverband Quedlinburg bedankte sich bei Frau Johanna Otto in Harzgerode, die seit fast 20 Jahren dem Deutschen Roten Kreuz wohlgesonnen ist. Frau Otto gibt mit ihrem DRK-Beitrag und noch zusätzliche Spenden für die Arbeit des Roten Kreuzes. Wir sagen herzlich Dankeschön und wünschen ihr persönlich alles Gute, Gesundheit u. Wohlergehen.

 

 

Neues Einsatzfahrzeug für den Katastrophenschutz

Vom Landkreis Harz wurde für den DRK Katastrophenschutz ein neues Einsatzfahrzeug bereitgestellt. Der Wagen wird dem DRK Fachdienst Sanität in Osterwieck gute Dienste bei seiner verantwortungsvollen Tätigkeit leisten.

Die DRK Rettungswache zieht um ...

Am 6.04.2017 hat der DRK Rettungsdienst seine vorübergehende Rettungswache in Quarmbeck übernommen. Dazu wurde das Schild "DRK Rettungswache" mit Hilfe der freiwilligen Feuerwehr Quedlinburg angebracht. Der DRK Geschäftsführer Herr Funke nutzte die Gelegenheit, sich aus dreißig Metern Höhe einen Überblick zu verschaffen.


Besuch des neuen DRK- Landesgeschäftsführers Carlhans Uhle
im DRK-Kreisverband Quedlinburg-Halberstadt

In der letzten Woche hat uns der neue DRK-Landesgeschäftsführer Carlhans Uhle in der Kreisgeschäftsstelle Quedlinburg besucht.


v.links: Herr Roland Halang, Herr Henning Rühe, Herr Michael Funke, Herr Carlhans Uhle



DRK-Pflegezentrum "Stecklenberg" 

Schwester Carola übernimmt die Leitung des  Pflegedienstes im DRK-Pflegezentrum Stecklenberg. Wir wünschen ihr für diese verantwortungsvolle Aufgabe alles Gute, Freude und Erfolg.

 Verabschiedung in den Ruhestand
Nach langjähriger Tätigkeit als Leiterin des DRK-Kinderheims
"Am Huy"  in Anderbeck verabschiedete der DRK-Kreisgeschäfts-
führer Michael Funke die von uns allen geschätzte Frau Rosemarie Behrmann in den verdienten Ruhestand.



v.rechts: Frau Rosemarie Behrmann, Herr Michael Funke,
Frau Angela Prokopp

 DRK Kleiderkammer
Unsere Kleiderkammer befindet sich bis zum Abschluss der Bauarbeiten in der Ballstraße im
Steinweg 27 .

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 09.00 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr
                       Freitag 09.00 - 11.00 Uhr

 


Das DRK Kinder- und Jugendheim "Zur Tannenspitze" in Friedrichsbrunn bietet zum 01.Mai 2017 eine unbefristete Stelle als

staatlich anerkannte Erzieher/in

ihre Aufgabe besteht im familienähnlichen Zusammenleben mit acht Mädchen und Jungen.


Weitere Informationen gern telefonisch 039487 - 74 88 30

Wenn sie sich diese vielseitige und interessante Herausforderung zutrauen, richten sie bitte ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung an.
Frau Käßler
Hauptstraße 77
06502 Thale/OT Friedrichsbrunn


Kleiderspenden für den Verein  "Kinderhilfe Siebenbürgen e.V."

Vor ein paar Tagen überbrachten Kameraden des Katastrophenschutzes vom DRK Kreisverband Quedlinburg Halberstadt eine Kleiderspende für die Kinderhilfe Siebenbürgen e.V.. Ein gut gefüllter Kleintransporter löschte seine Ladung in der Garage des Stapelburgers Hilmar Rasche, der im Auftrag seines Vereins die Hilfslieferungen für rumänische Kinder organisiert.

Wer Spenden möchte. Hier ist die Anschrift:
Hilmar Rasche, Grefenstraße 8, 38871 Stapelburg, Tel.: 039452 48835, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Herr Thomas Lucke

mp-sicherheit@drk-harzkreis.de

Blutspendetermine des DRK

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
DRK