Koch / Köchin gesucht

Das DRK Kinderheim in Friedrichsbrunn

 

stellt zum 01.09.2017


eine Köchin / Koch ein.

 

ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte an:

Frau Käßler
Hauptstraße 77
06502 Thale / OT Friedrichsbrunn

Sommerfest im DRK Kinderheim Anderbeck

Am 22.06.2017 hat im DRK Kinderheim Anderbeck das alljährliche Sommerfest stattgefunden. Neben dem Programm der Tagesgruppe und der Darbietung des Trommlerprojekts war die Verabschiedung der langjährigen Mitarbeiterin Frau Rhein einer der Höhepunkte des Tages.

Albin Deppner wird 80

Am 06.08.2017 beging Albin Deppner seinen 80. Geburtstag. Die Mitglieder der DRK - Wasserwacht Halberstadt und der DRK Kreisverband gratulieren Albin Deppner zu diesem Jubiläum und wünschen ihm vor allem Gesundheit und viel Freude für die Zukunft.

 

 

  ESF Jobperspektive 58+

HIER INVESTIERT EUROPA IN DIE ZUKUNFT UNSERES LANDES.

Gesellschaftliche Teilhabe - Jobperspektive 58+

Die DRK  Quedlinburg - Halberstadt Service gGmbH unterstützt die Initiative des Europäischen Sozialfonds in Zusammenarbeit mit dem Land Sachsen-Anhalt und schafft im Rahmen der Jobperspektive 58+ einen neuen Arbeitsplatz. Der Mitarbeiter wird in der Niederlassung Halberstadt für die Entleerung und Wartung der Bekleidungssammelcontainer zuständig sein. Die Erfahrungen aus der regelmäßigen eigenverantwotlichen Arbeit sollen die soziale und arbeitsmarktrelevante Wiedereingliederung fördern.

 
Freiwilliges soziales Jahr

Landkinderheim "Huy"
Emil-Wrecke Weg 2
38836 Huy/OT Anderbeck
Tel.: 039422 96 10

 

Wir bieten in unserer Einrichtung in Anderbeck 2 Stellen für das FSJ ( freiwilliges soziales Jahr ) ab August 2017 an.

Voraussetzungen sind:

  • Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Soziales Engagement
  • Einfühlungsvermögen
  • Volljährigkeit und Führerschein für tägliche Fahrdienste
  • Unterstützung in der Hausaufgabenbetreuung

Wenn Sie sich ein Jahr lang sozial engagieren und dabei etwas für sich tun wollen - für Ihre Zukunft, für Ihre Persönlichkeit, für Ihre Berufserfahrung und für Ihre Bildung - dann ist das FJS genau das Richtige.

Ein FJS wird als praktisches Jahr im sozialen Bereich für die Berufsausbildung anerkannt.

Auszubildende gesucht

Deutsches Rotes Kreuz

Für die Pflegeeinrichtungen in Thale und Stecklenberg suchen wir ab sofort jeweils eine/n


Auszubildende/n zum/zur examinierten Altenpfleger/in

Deine Perspektive:

  • ein sicherer Arbeitsplatz
  • Zugehörigkeit zu einem engagierten Pflegeteam
  • Vergütung auf der Grundlage tariflicher Regelungen

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung und das persönliche Kennenlernen.

Deine Bewerbung richtest Du bitte an:

DRK Seniorenpflegzentrum "Bergblick"
Frau Peggy Weisel
Ahornallee 4
06502 Thale
E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 03947 77 25 20
  

Mitarbeiter gesucht

Deutsches Rotes Kreuz                                                                            

Für die Pflegeeinrichtungen in Stecklenberg und Gernrode suchen wir zur Verstärkung unserer Teams ab sofort:

  • Examinierte Pflegefachkräfte

Ihre Perspektive:

  • ein sicherer Arbeitsplatz
  • Zugehörigkeit zu einem engagierten Pflegeteam
  • Vergütung auf der Grundlage tariflicher Regelungen
  • betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und das persönliche Kennenlernen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

DRK Seniorenpflegzentrum Stecklenberg
Herrn Wolfram Thurow
Stecklenberger Hauptstraße 20
06502 Thale

 

Schulsanitätsdienst am Europa Gymnasium "Richard von Weizsäcker" in Thale

Am Europa Gymnasium "Richard von Weizsäcker" in Thale erhielten engagierte junge Helfer ihre Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Schulsanitätsdienst. Frau Ebert vom DRK Kreisvorstand Quedlinburg/Halberstadt dankte der Klassenlehrerin Frau Böker für die tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung des Schulsanitätsdienstes an ihrer Schule.

Frau Ebert gratuliert der Klassenlehrerin Frau Böker.Daneben die Ausbilderin Frau Sievers.

Die Teilnehmer des Schulsanitätsdienstes mit ihrer Lehrerin.

Schulprojekttage im Juni 2017

In der Sekundarschule "Nord Thale" und an der "Albert-Schweitzer-Schule in Halberstadt hat sich das DRK Quedlinburg-Halberstadt mit einem Informationsstand an den diesjährigen Projekttagen beteiligt. Schüler und Lehrer wurden über die Möglichkeit der aktiven Mitarbeit beim Deutschen Roten Kreuz informiert.  Dazu gab es eine kleine süsse Leckerei aus der Pfannkuchen-Maschine.Damit war der DRK-Stand immer gut besucht und alle Schüler hatten viel Spaß.

Dankeschön an langjähriges DRK-Mitglied

Der DRK-Kreisverband Quedlinburg bedankte sich bei Frau Johanna Otto in Harzgerode, die seit fast 20 Jahren dem Deutschen Roten Kreuz wohlgesonnen ist. Frau Otto gibt mit ihrem DRK-Beitrag und noch zusätzliche Spenden für die Arbeit des Roten Kreuzes. Wir sagen herzlich Dankeschön und wünschen ihr persönlich alles Gute, Gesundheit u. Wohlergehen.

 

 

Die DRK Rettungswache zieht um ...

Am 6.04.2017 hat der DRK Rettungsdienst seine vorübergehende Rettungswache in Quarmbeck übernommen. Dazu wurde das Schild "DRK Rettungswache" mit Hilfe der freiwilligen Feuerwehr Quedlinburg angebracht. Der DRK Geschäftsführer Herr Funke nutzte die Gelegenheit, sich aus dreißig Metern Höhe einen Überblick zu verschaffen.


 DRK Kleiderkammer
Unsere Kleiderkammer befindet sich bis zum Abschluss der Bauarbeiten in der Ballstraße im
Steinweg 27 .

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 09.00 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr
                       Freitag 09.00 - 11.00 Uhr

 


 


Kleiderspenden für den Verein  "Kinderhilfe Siebenbürgen e.V."

Vor ein paar Tagen überbrachten Kameraden des Katastrophenschutzes vom DRK Kreisverband Quedlinburg Halberstadt eine Kleiderspende für die Kinderhilfe Siebenbürgen e.V.. Ein gut gefüllter Kleintransporter löschte seine Ladung in der Garage des Stapelburgers Hilmar Rasche, der im Auftrag seines Vereins die Hilfslieferungen für rumänische Kinder organisiert.

Wer Spenden möchte. Hier ist die Anschrift:
Hilmar Rasche, Grefenstraße 8, 38871 Stapelburg, Tel.: 039452 48835, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Herr Thomas Lucke

mp-sicherheit@drk-harzkreis.de

Blutspendetermine des DRK

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
DRK